Welcome !
Logout
         
Unsere
Gottesdienste
Kirchen-
Gemeinderat
Gruppen
und Kreise
Jugendseite
Sport
Kinderkirche
Spiele
   
  Verantwortlich - Impressum - Disclaimer - Kontakt  
 
Wir stellen uns vor...

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Evangelische Kirchengemeinde Althütte
Auftanken, bevor es an die täglichen Aufgaben geht, den Blick schärfen, auf Gott hören ... Schauen Sie mal hier nach.
Gottesdienst für Familien

Wir laden ein zu Gottesdiensten für Familien. Wir wollen sie - soweit es möglich ist, einmal im Monat in Althütte anbieten. Das Singteam unterstützt beim Singen neuer geistlicher Lieder. Für größere Kinder ist während der Predigt im Gemeindehaus Kindergottesdienst. Für kleine Kinder wollen wir in der Sakristei einen Eltern-Kind-Bereich schaffen. Die einzelnen Termine erfahren Sie durch das Mitteilungsblatt. Der nächste Gottesdienst für Familien ist am 22. April. Weitere Termine: 10. Juni, 15. Juli.
Terminvorschau

März 2018

2. März Weltgebetstag
11. März Musikalischer Gottesdienst
18. März Familien-Gottesdienst

April 2018

1. April ATME-Osterfrüh-Gottesdienst
7. April Kirchenmäuse-Gottesdienst
22. April Familien-Gottesdienst
29. April Konfirmation Sechselberg

Mai 2018

6. Mai Konfirmation Althütte
10. Mai Gottesdienst Steinbachtal

Juni 2018

9. Juni Kirchenmäuse-Gottesdienst
17. Juni Kirchfest Sechselberg

Juli 2018

8. Juli Jubiläum CVJM Hörschhof
15. Juli Musik-Matinee
22. Juli Ökumenischer Gottesdienst
Krabbelgottesdienst
Der nächste Kirchenmäuse-Gottesdienst ist für Samstag, den 9. Juni 2018 geplant.
A.T.M.E-Gottesdienste
Der nächste A.T.M.E.-Gottesdienst findet am Ostersonntag, 1. April 2018 um 6:00 Uhr statt.
Mehr über "A.T.M.E" hier
Der Kirchengemeinderat informiert...
Nächster Sitzungstermin
des Kirchengemeinderats: 18.04.2018 um 20:00 Uhr
Konfirmationstermine:
Termine für 2018 & 2019 mehr...
Kindergarten:
Seit April 2014 wird an allen Tagen Ganztagsbetreuung angeboten. mehr...
Das Jubiläumsjahr 2009
2009 feierte die Evangelische Kirchengemeinde gleich fünf Jubiläen, mehr...

Zur Bildergalerie
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten!
  Jahreslosung 2018:
Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle
des lebendigen Wassers
umsonst.

Offbg. 21,6


 
   
Willkommen auf unserer Internet-Seite!
   
  Liebe Gemeindeglieder, liebe Leser!

Ein Aufatmen geht durch das Ländle: Frühlingserwachen! Sonne! Hoffnung auf wärmere Zeiten! Wie heißt es heutzutage? Die Natur erwacht zu neuem Leben. Die Natur lässt das Gras wachsen, die Bäume ausschlagen, die Blumen blühen, Die Natur – eine über uns Menschen waltende Macht.
Mich erinnert diese Rede von der Natur (die sogar ein Labor hat, aus dem alle Lebewesen hervorgebracht worden sind) an die spaßige Aussage vor zig Jahren: „Der Strom kommt aus der Steckdose.“ Ja schon. Aber das ist doch zu kurz gegriffen! Strom muss von Generatoren erzeugt werden, die wiederum brauchen Energie, die sie antreiben.
Die Natur – sie ist auch Teil der Schöpfung, sie ist geschaffen. Wie kann „die Natur“ so große Wunder vollbringen wie das Frühlingserwachen? Gott hat seine Schöpferkraft in sie hinein gelegt. Im selben Atemzug aber auch: Auch die Natur unterliegt dem Vergehen. Auch über sie herrscht der Tod.
Einen wirklichen Ausweg aus dem Todesverhängnis gibt es nur bei einem: Jesus Christus, der von den Toten auferstanden ist. Können wir an der Natur schon Gottes Barmherzigkeit gegenüber uns Menschen erkennen, dann viel mehr noch darin, dass Jesus aus Liebe zu uns Menschen in den Tod gegangen ist.
Wer über die Natur staunt, der kann noch mehr darüber staunen, dass Gott den Tod für uns besiegt hat. Das ist die Botschaft, die die Menschheit braucht. Diese Botschaft will uns die Osterzeit uns besonders nahe bringen. Nehmen Sie sich die Zeit und staunen Sie über Jesus, seinen Tod und sein Auferstehen – der uns dadurch das Leben gebracht hat!
Ihr
Ihr Pfarrer